Nachrichten

Zu einem gemeinsamen Nachmittag trafen sich die Senioren am Freitag, 20. Januar, wieder einmal im Sportheim Euerfeld.

Beim Festgottesdienst an Dreikönig, 6. Januar, zeigte sich beim Gottesdienst in der Pfarrkirche Euerfeld ein buntes Bild.

Als Friedensstifter wurden die Besucherinnen und Besucher der Gebetsstunde an der Bruder-Klaus-Gebet in Euerfeld ausgesandt.

Eine kleine Gruppe motivierter Euerfelder*innen traf sich, um in adventlicher Atmosphäre das Handlettering zu entdecken und zu üben.

Der gemeinsame Gottesdienst mit Diakon Lorenz Kleinschnitz am Freitag, 9. Dezember, um 14 Uhr in der Pfarrkirche war die Einstimmung auf die Weihnachtsfeier, welche anschließend im Sportheim stattfand. 

Wolfgang Schmiedel wurde von der Firma Holzbau Rößner GmbH Euerfeld für seine 40jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. 

Advent ist eine Zeit des Wartens, des Wartens auf die Geburt Christi, des Wartens auf Weihnachten. 

Wer in den letzten Tagen am Wartberg unterwegs war, hat sich möglicherweise die Augen gerieben: Denn man hat einen freien Blick auf das Kreuz und die beiden Bäume. 

Neues Kirchenjahr, neue „Minis“: Am 1. Adventssonntag, dem Beginn des neuen Kirchenjahrs, wurden in Euerfeld drei neue Ministranten und eine neue Ministrantinnen in die große Schar der aktiven „Minis“ aufgenommen.

Auch wenn die Besucherschar mit knapp 30 Gläubigen nicht groß war, so erlebten sie doch eine sehr stimmungsvolle Auszeit der KLB Euerfeld.

Bei einem Rundgang durch unser Dorf gab es viel zu entdecken, vor allem wie uns die Natur am Übergang zwischen Herbst und Winter verzaubern kann.

Viele Gläubige besuchten an Allerheiligen in Euerfeld den Gottesdienst mit anschließendem Friedhofsgang und Kranzniederlegung.