Nachrichten

Viele Stunden Freizeit investierten die 43 Aktiven der Feuerwehr Euerfeld in ihr „neues altes“ Tanklöschfahrzeug:

Es war ein Feuerwehrfest wie aus dem Bilderbuch: Tolles Wetter, gute Stimmung und leckeres Essen sorgten für rekordverdächtige Besucherzahlen.

Am Freitag, 20. Mai, waren wieder einmal die Senioren eingeladen.

Am Donnerstag, 5. Mai, fand im Sportheim erstmals die gemeinsame Wahl der Ortsbäuerin und des Ortsobmanns statt.

Die Euerfelder Ritas bleiben ihrer Tradition treu und haben sich heuer wieder getroffen.

Großalarm aufgrund von Bränden in Schernau und Neuses am Berg: Das „neue“ Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Euerfeld leistete bei zwei Scheunenbränden gute Dienste.

Mit Kaiserwetter begrüßte der weiß-blaue Himmel die Maienkönigin, als sich auf Einladung der KLB rund 30 Gläubige an der Bruder-Klaus-Kapelle zur traditionellen Maiandacht am 1. Mai versammelten.

Obwohl sich Petrus nicht gerade wohl gesonnen zeigte, ließen sich die Euerfelder das Fest nicht verdrießen und trotzten Regen und Kühle beim ersten großen Dorffest nach zwei Jahren coronabedingter Pause.

Der ehemalige Kreisheimatpfleger Dr. Hans Bauer befasste sich im Stadtmagazin Kitzingen mit der Figurengruppe „Marienkrönung“ in unserer Kirche.

Mit einer Palmprozession und einem gut besuchten Gottesdienst sind die Euerfelder Katholiken am Palmsonntag, 10. April, in die Heilige Woche gestartet.

Auch wenn das gemeinsame Basteln heuer coronabedingt weitgehend ausfiel, so waren die Bastler*innen des Landvolks wieder sehr fleißig.

… der macht was er will…“