header

Gut 40 Frauen trafen sich zum Frauenfrühstück im Euerfelder Pfarrheim. Referent war diesmal ein Euerfelder: Peter Langer, Bildungsreferent an der Kolping-Akademie Würzburg. Er sprach zum Thema: Versöhnung mit mir selbst – geht das?

Eine sechsköpfige Delegation der KLB Würzburg besuchte für zwölf Tage die Partnerdiözese Kaolack im Senegal. Mit dabei waren auch vier Mitglieder der KLB-Ortsgemeinschaft Euerfeld: Gerd Schneider, Otto und Thomas Kram sowie Martin Mack (Unterspiesheim).

Beim Weiberfasching in Euerfeld zeigten die 23 Akteurinnen, dass in ihnen weit mehr steckt nur als biedere Hausfrauen oder Bäuerinnen.

­