header

Kräuterweihe an der Bruder-Klaus-Kapelle: Ein wunderschöner, gut vorbereiteter Gottesdienst in freier Natur bei Sonnenschein!

Vier Monate mussten die Gläubigen in Euerfeld warten, bis am Sonntag, 19. Juli, wieder eine Eucharistiefeier in der Kirche stattfinden konnte.

Dank und Anerkennung gab es für die vier Gottesdiesntbeauftragten aus Euerfeld für ihren vorbildlichen Einsatz während der Corona-Krise. 

Kommunionkinder und der Nachwuchs aus dem Wichtelland haben Bilder für Senioren gemalt.

Mehr als zwei Monate hat es in Euerfeld wegen der Corona-Pandemie keine Gottesdienste mehr gegeben: Am Sonntag, 17. Mai, fand erstmals wieder eine Wort-Gottes-Feier statt.

Erstmals seit Beginn der Corona-Krise und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen  findet in Euerfeld wieder ein Gottesdienst (Wort-Gottes-Feier) statt. 

Zum ökumenischen Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 6. März, hatten diesmal die Euerfelder Frauen ins Pfarrheim eingeladen.

Eine alte Tradition haben am Dreikönigstag die Ministranten aus Euerfeld neu belebt und gleichzeitig Gutes für Kinder in Not aus aller Welt getan.

 In Euerfeld gehört es inzwischen zur guten Tradition, dass der Singkreis zum Adventskonzert in die Kirche lädt.

Mit Lichtern in den Händen zogen die Euerfelder Ministranten bei der Wort-Gottes-Feier am 2. Adventssonntag in die Kirche ein.

­