header

Fassungslosigkeit, Angst und Hoffnung wurden beim „Gebet für den Frieden“ der KLB vor Gott gebracht.

Tücher in Regenbogenfarben und nordirischer Whiskey beim Weltgebetstag der Frauen in der Pfarrkirche Euerfeld 

Die „Auszeit für die Seele“ stand diesmal unter dem Motto „Was macht mein Leben bunt und farbenfroh?“

Die Euerfelderin Theresa berichtet von den Wintermonaten in Kathmandu

Thomas Kram beim Gottesdienst: Netze flicken können nur die, die auch wirklich Fische fangen wollen.

Bei der „Auszeit für die Seele“ ging es um Sehnsüchte, Gedanken und Wünsche - und wie wir Spiritualität im Alltag leben können.

Peter Langer beim Gottesdienst an Dreikönig: Das Motto der Sternsinger-Aktion gilt auch für unser Denken, Reden und Handeln. 

An Weihnachten feiern wir die Geburt Jesu - öffnen wir ihm die Tür, um ihm Herberge zu geben. 

Friedensgebet der Katholischen Landvolkbewegung stellt Papstworte in den Mittelpunkt

Die Freude stand am Sonntag „Gaudete“ im Mittelpunkt der Andacht zum Advent mit besinnlicher Musik.

­