header

Der Palmsonntag sowie die anstehende Kar- und Osterzeit stehen auch in Euerfeld im Zeichen der Coronakrise.

Das bedeutet, dass in dieser Zeit keine Gottesdienste stattfinden. Auch die Palmprozession fällt heuer aus.

Trotzdem müssen die Gläubigen nicht auf gesegnete Palmzweige verzichten. Wer möchte, kann sich in der Kirche Palmzweige holen und dort auch beten. Gesegnet hat die Palmbüschel Thomas Kram gemeinsam mit Peter Langer, Otto Kram und Claudia Mack.

Zudem findet sich am Schriftenstand auch eine Auswahl von Osterkerzen der Katholischen Landvolkbewegung. Sie kosten vier Euro und können ein schönes Zeichen der Solidarität mit den Menschen im Senegal sein, die heuer besonders unter Ernteausfällen und Bränden zu leiden haben. (siehe auch den Bericht "Osterkerzen für den Senegal")

Die Ehe- und Familienseelsorge der Diözese hat Informationen und Hilfen auch für die Kar- und Ostertage für Familien zusammengestellt. Zu finden sind dies unter https://familie.bistum-wuerzburg.de/. Sie können aber auch hier die Broschüre „Feier für die Familie am Palmsonntagdirekt downloaden. Die Diözese Würzburg bietet an den Kar- und Ostertagen einen Livestream mit Gottesdiensten an, mehr Informationen unter https://www.bistum-wuerzburg.de/service/coronavirus/uebertragungen/. Einen Livestream mit Gottesdiensten und Stundengebeten gibt es auch von der Abtei Münsterschwarzach unter https://www.youtube.com/playlist?list=PL9M9yumBlW7sf4NAKWvOgbOfItSkdC89B.

 

 Zusammen gestellt habe ich auch eine kleine Auswahl an Bildern von Palmprozessionen der vergangenen Jahre und vom Palmbinden. Bei den Bildern habe ich die jeweilige Jahreszahl vermerkt.

 

­