Hochsitz stand in Flammen

Jan Speth Allgemein, Freiwillige Feuerwehr, Nachrichten, Startseite oben, Vereinsleben

Am Mittwochvormittag um 7:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Euerfeld zusammen mit der Stützpunktfeuerwehr aus Dettelbach zum Brand eines Hochsitzes in die Flur Richtung Rothof alarmiert. Dieser Jägersitz war auf der Ladefläche eines landwirtschaftlichen Heu-Anhängers aufgebaut, der wiederum frei auf einem Acker stand. Da unser Löschgruppenfahrzeug nicht mit einem Wassertank ausgestattet ist, musste der erste Löschangriff mit einem Pulverlöscher und der Kübelspritze durchgeführt werden. Die weitere Brandbekämpfung übernahm die Feuerwehr Dettelbach unter schwerem Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung des LF 16/20. Teile des Anhängers mussten für die Nachlöscharbeiten entfernt werden. Die Brandursache ist unklar.

Bild: Bernhard Mack, Feuerwehr Euerfeld