Landvolk ehrt Jubilare

Walter Sauter Bildergalerien, Katholische Landvolkbewegung, Startseite oben

„Man sieht nur mit dem Herzen gut“ war der Dankgottesdienst überschrieben, den Pfarrer Uwe Hartmann mit der Katholischen Landvolkbewegung an der Bruder-Klaus-Kapelle feierte. Eingeladen waren dazu die Jubilare, die in diesem Jahren einen runden Geburtstag oder ein rundes Ehejubiläum begehen konnten.

In seiner Predigt befasste sich Pfarrer Hartmann auch mit dem Herzen. Er äußerte Verständnis dafür, dass das Herz der Euerfelder an der Kapelle hängt, nachdem er jetzt diesen Ort erlebt hat.  KLB-Vorsitzenden Claudia Mack las am Ende des Gottesdienstes die Passage aus dem Buch „Der kleine Prinz“ von Saint-Exupéry vor, aus dem das Motto für den Gottesdienst gewählt wurde. Für die musikalische Gestaltung hatten die beiden Gitarristinnen Inge Herbig-Ungemach und Helene Sauter gesorgt.

Die Jubilare des Jahres 2017 sind:

85 Jahre: Franziska Bielek, Walburga Gerhard

80 Jahre: Pfarrer Erich Seitz

70 Jahre: Reinhold Heußner, Anton Rössner

65 Jahre: Günther Herbig, Günther Hauke, Rita Heußner, Gerd Schneider,

60 Jahre: Angelika Page, Rudolf Scheller

40 Jahre: Helmut Schneider

Silberhochzeit: Anja und Helmut Heinisch

Die anwesenden Jubilare erhielten aus der Hand von Pfarrer Hartmann und Claudia Mack einen Rosenstock oder „versüßten“ Bocksbeutel. Nach dem Gottesdienst saß man an diesem lauen Sommerabend noch lange in gemütlicher Runde beisammen.

Fotos: Helene Sauter / Claudia Mack