Feuerwehrfahne gesegnet

Claudia Mack Bildergalerien, Freiwillige Feuerwehr, Startseite oben

Bei einem festlichen Gottesdienst am 6. Mai ist die frisch renovierte Fahne der Freiwilligen Feuerwehr Euerfeld von Pfarrer Uwe Hartmann gesegnet worden.

Die Fahne wurde 1974 von den Erlöserschwestern in Würzburg von Hand gefertigt. Ihr Wert wird auf bis zu 15.000 Euro geschätzt. Nach reichlichen Überlegungen in der Vorstandschaft hat man diese Fahne nun bei der Firma Buri überarbeiten lassen, um sie vor dem Verfall zu schützen.

In den 70er und 80er Jahren ging die Wehr mit ihrer Vereinsfahne auf viele Feuerwehrfeste und andere überörtliche Veranstaltungen. Dies hinterließ natürlich große Verschleißspuren, die nun professionell beseitigt wurden.

Jetzt erstrahlt die Fahne also wieder im neuen Glanz. Nach dem Gottesdienst zog die Feuerwehr stolz mit der Fahne zum Feuerwehrhaus, um gemeinsam auf die renovierte Fahne anzustoßen.

Text und Bilder: Claudia Mack