Die Kapelle brennt! – die Jugendfeuerwehr übte

Walter Sauter Bildergalerien, Freiwillige Feuerwehr, Startseite oben

Die Jugendfeuerwehren aus Euerfeld und Dettelbach trafen sich am Freitag zu einer gemeinsamen Übung. Als Brandobjekt wurde die Bruder Klaus-Kapelle in Euerfeld angenommen.

Insgesamt 25 Jugendliche aus den beiden Orten waren dabei. Die Dettelbacher Wehr war mit ihrem LF 16, der Drehleiter und ihren Mannschaftsbus vor Ort. Über eine in den Teich an der Kapelle gelegte Saugleitung wurde Wasser entnommen und dann über mehrere C-Rohre und die Drehleiter  gelöscht. Etliche Zuschauer aus Euerfeld zeigt ihr Interesse am Können der Jugendlichen.

Nach der Übung gab es für die Jugendlichen noch Bratwurst und Pommes. Zum krönenden Abschluss durften die Jugendlichen mit der Drehleiter Euerfeld noch von oben bewundern. Unterstützt wurde die Euerfelder Jugendfeuerwehr vom 1. und 2. Kommandanten und dem 1. Vorstand der Wehr.

Ein herzlicher Dank geht an die Dettelbacher Feuerwehr für die großartige Zusammenarbeit und die hervorragende Vorbereitung. Nach der zusammen absolvierten Jugendflamme im März und der Übung an der Kapelle steht als weitere Attraktion für 2017 noch das Jugendfeuerwehrzeltlager des Landkreises Kitzingen in Albertshofen an, das wir wie im letzten Jahr gemeinsam mit den Dettelbachern besuchen werden.

Bitte bis ganz unten scrollen, dort findet ihr die beiden tollen Panoramabilder von Regina (Walter)

Text: Florian Mack
Bilder: Regina Mack