Heilige Woche hat begonnen

Walter Sauter Bildergalerien, Musikkapelle, Pfarrgemeinderat, Startseite oben

Mit der Palmprozession hat am Palmsonntag die Heilige Woche begonnen. Die Gläubigen hatten sich zunächst vor dem Anwesen Bernhard Mack eingefunden. Nach einer kurzen Andacht und der Segnung der Palmkätzchen zog die Gemeinde mit Palmzweigen in den Händen und begleitet von der Musikkapelle durchs Dorf zur Pfarrkirche.

Im Gotteshaus hatten sich rund 90 Gläubige, darunter viele Kinder und junge Leute, eingefunden. Dies war umso erfreulicher, weil erstmals am Palmsonntag keine Messfeier stattfand, sondern eine Wort-Gottes-Feier, der Katharina Ländner-Mack und Ludwig Ländner vorstanden.

Nach dem Ruf „Christus Sieger, Christus König, Christus Herr in Ewigkeit!“ wurde die Passion nach Matthäus von den drei Lektoren Ludwig Ländner, Markus Scheller und Klaus Weippert im Wechsel vorgetragen. Dabei wurden die Worte der Heiligen Schrift von Orgelklängen von Organist Thomas Kram untermalt. Zudem zeigte Katharina Ländner-Mack verschiedene Symbole und Gegenstände, die im Evangelium erwähnt wurden, was den Kindern das Verständnis der Schrift erleichterte.

Mit der Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem begann die Heilige Woche, die mit dem Osterfest endet. In dieser Zeit finden statt:

  • Mittwoch, 12. April, 19 Uhr Spätschicht an der Bruder-Klaus-Kapelle
  • Gründonnerstag, 13. April, 18.30 Uhr Heilige Messe
  • Karfreitag, 14. April, 10 Uhr Kreuzweg
  • Karfreitag, 15 Uhr Wort-Gottes-Feier mit Karfreitagsliturgie
  • Karsamstag, 15. April, 21 Uhr Auferstehungsfeier mit Osterfeuer, Osterkerzen- und Speisenweihe
  • Ostermontag, 10.30 Uhr Heilige Messe.