Edeltraud Walter wieder Ortbäuerin

Claudia Mack Bayerischer Bauernverband, Startseite oben

Am Donnerstag, 1. Dezember, fand im Pfarrheim die Wahl zur Ortbäuerin und ihrer Stellvertreterin statt. Die Ortbäuerin Edeltraud Walter begrüßte die rund 20 anwesenden Frauen und drei Männer vom BBV Vorstand (Bayrischer Bauernverband), die an diesem Tag die Bewirtung übernahmen. Die stellvertretende Ortbäuerin Marianne Scheller gab anschließend einen Rückblick auf die letzten fünf Jahre. Vieles wurde hier geleistet, Lehrfahrten und Einkehrtage veranstaltet und natürlich auch der Osterbrunnen gerichtet.

Bei der anschließenden Wahl, wurde Ortsbäuerin Edeltraud Walter in ihrem Amt bestätigt. Tanja Graber hat jetzt das Amt der Stellvertreterin inne. Auf Anregung einiger Teilnehmerinnen wurden erstmals auch drei Beisitzerinnen gewählt. Dies sind: Adele Weippert, Marianne Scheller und Claudia Mack.

Im Anschluss an die Wahl brachte Edeltraud Walter noch heitere und besinnliche Gedichte zur Advents- und Weihnachtszeit. Bei leckeren Schnittchen, Glühwein und Tee fand danach noch ein reger Austausch der Teilnehmerinnen statt.

20161201_210111