k-img_5151

Feuer im Stall war schnell unter Kontrolle

Jan Speth Allgemein, Freiwillige Feuerwehr, Nachrichten, Startseite oben, Vereinsleben

Unter dem Stichwort „B4-Brennt Stallung“ wurden heute Nachmittag zahlreiche Feuerwehren aus der Umgebung von der Integrierten Leitstelle Würzburg (ILS) an einen Aussiedlerhof südlich von Bibergau alarmiert. In einem Teilbereich der Stallung war es aus noch unbekanntem Grund zu einem Brand gekommen. Mehrere Trupps suchten unter schwerem Atemschutz die Stallung ab und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Die Freiwillige Feuerwehr Euerfeld war mit zehn Einsatzkräften vor Ort und übernahm zusammen mit Effeldorfer Feuerwehrkameraden den Aufbau einer Saugleitung. Insgesamt waren acht Feuerwehren sowie KBI (Florian Kitzingen Land 4), Landkreis-Einsatzleitwagen (Kater Kitzingen 12/1), Fachberater THW, BRK Rettungsdienst, Rettungshubschrauber Christoph 18, HvO Dettelbach, Polizei und Tierarzt im Einsatz.

(Bild: Symbolbild)