Neuer Vorstand für Kindergarten

Walter Sauter Kindergartenverein, Startseite oben

Der Kindergartenverein Geschwister Scheller’sche Stiftung hat eine neue Vorstandschaft gewählt. Bei der Jahreshauptversammlung wurde für drei Jahre Marion Teske-Rosentritt zum 1. Vorstand gewählt. Sie folgt damit Tanja Graber nach, die nicht mehr kandierte und sich neun Jahre im Kindergarten in der Vorstandschaft engagiert hat, davon sechs Jahre als 1. Vorsitzende. Zum 2. Vorstand wurde Jenny Rettner gewählt (bisher Karsten Prenzel), Schriftführerin wurde Monika Eberlein (bisher: Marion Teske-Sauer), in seinem Amt als Kassier bestätigt wurde Helmut Schneider.

Wichtigstes Thema bei der Jahreshauptversammlung war die Renovierung des Kindergartens „Wichtelland“. In der Umbauphase mussten die 20 Kinder zwei Monate ins Pfarrheim vorübergehend umziehen. Inzwischen sind die Arbeiten weitgehend abgeschlossen, so dass die neu gestalteten Räumlichkeiten nun auch der Öffentlichkeit vorgestellt werden können. Am Sonntag, 17. April, um 10.15 Uhr beginnt der „Tag der offenen Tür“ mit einem Festgottesdienst. Im Anschluss gemeinsamer Festzug zum Kindergarten. Dort werden die neuen Räume durch Stadtpfarrer Bruder Martin gesegnet und es gibt eine Aufführung der Kinder. Anschließend kann der Kindergarten bei einem Glas Sekt und einem kleinen Imbiss besichtigt werden.

Unser Bild zeigt (v.l.) Kindergarten-Leiterin Anika Kräutner, Marion Teske-Rosentritt, Helmut Schneider, Jenny Rettner und Monika Eberlein.